Die Beiträge auf dieser Webseite sind unsere 2 ½ Cent zu Marketing-Themen im Lichte einer sich entwickelnden Online-Welt. Die Anforderungen sind relativ offen und sollten folgenden Standards genügen:

  • Das Thema handelt von Marketingthemen in der digitalen Welt
  • Der Blog ist Ihre professionelle Meinung und Ihr Name steht dafür
  • Vom Umfang her erwarten unsere Leser zwischen 3.000-5.000 Zeichen pro Beitrag

Einloggen

Über die URL http://www.2nhct.com/wp-admin melden Sie sich am Backend des 2nhct-Systems an. Wenn Sie noch kein Passwort haben, dann lesen Sie bitte zuerst den Beitrag Passwort setzen.

Beitrag verfassen

Nachdem Sie in der linken Seitenspalte (1) „Posts“ oder „Beiträge“ angeklickt haben, können Sie mit dem Button (2) „Add New“ oder Erstellen einen neuen Beitrag erstellen.

Sie erhalten dann das „Add New Post“ (Neuen Beitrag erstellen) Fenster. Hier können Sie einen Titel (3) eingeben, Den eigentlichen Text (4) schreiben und den Beitrag veröffentlichen (5), bzw. ein Format (6) des Beitrags auswählen (Standard) oder weiter runter scrollen (7), um Kategorien (8) auszuwählen oder mit Featured Image oder Beitragsbild (9) ein Bild auszuwählen.

Wählen Sie bitte Bilder mit einer Größe von mindestens 800px x 450px aus. Das entspricht einem Seitenverhältnis von 16:9.

Bilder

Unter www.pixabay.com und https://unsplash.com/ gibt es eine große Auswahl von sogenannten Creative Commons CC0 Bildern, die ohne Erlaubnis oder Nennung von Urheberrechten des Künstlers benutzt werden können. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie CC0 Bilder verwenden und keine Urheberrechtsverletzung begehen. Wenn Sie Zweifel an den Rechten eines Bildes haben, dann lassen Sie es eher weg.

Bitte benutzen Sie ausschliesslich Bilder im Querformat (Landscape). Die Bilder sollten mindestens eine Auflösung von  800x450px (16:9) haben.

Analytics

Das Tracking des Blogs wird über Matomo (vormals PIWIK) vorgenommen (https://piwik.org/faq/ ). Ähnlich wie Google-Analytics misst Piwik bestimmte Website-Metriken.

Die Autoren können Links, die auf die Blogs referenzieren mit Kampagnen-Codes versehen. Beispiel: http://www.2nhct.com/abc123456?pk_campaign=xyz&pk_kwd=myCampaignKey

  • Alles links vom Fragezeichen ist die URL, die getrackt werden soll
  • mit “pk_campaign=” wird die Kampagne definiert und xyz steht für den Autor
  • der Key “pk_kwd=” ist frei wählbar

Aktuell wird versucht mit einem 3-4 Zeichen System bei den Kampagnen-Codes zu arbeiten (ppa = Peter Pan). Einen Piwik-Link-Builder gibt es unter https://piwik.org/docs/tracking-campaigns-url-builder/.

Viel Erfolg!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here