Future of Trade Shows

Often you hear the question if trade shows will survive in a digital world. The belief is that most products can be presented and traded online. Let’s look at the TV content industry. Entertainment for instance, in this case TV series, TV movies etc. that are sold to TV channels – and online platforms –…

Mit B2C-Fintech lässt sich im Investment-Bereich kein Geld verdienen – oder?

Nach einigen praktischen Erfahrungen, Projekten und zahlreichen Diskussionen mit den Akteuren stellt sich mir die Frage, ob und wie man mit B2C-Fintech im Investment-Bereich überhaupt Geld verdienen kann. Klassische Strategien, mit denen die Online-Riesen ihre Milliarden scheffeln, sind Produktverkauf, Plattformgeschäft, Subscription-Business, Lead Generation, Influencer-Einnahmen oder einfach nur Google AdSense. Die Margen sind teils schwindelerregend, wenn…

Robo Advisors verteuern Investment-Marketing – Handlungsbedarf

Robo Advisors sind in aller Munde. Doch das investierte Vermögen hält sich noch in engen Grenzen: Nicht einmal eine Milliarde europäisches Anlegergeld wurde den Startups in den vergangenen zwei Jahren von den Endanlegern anvertraut. Das ist weit weniger, als die Asset Manager an Zuflüssen einnehmen konnten. Für viele etablierte Asset Manager also kein Grund zur…

Sales und Marketing wachsen in Zeiten der Digitalisierung zusammen

Die Digitalisierung ist auch im Asset Management eines der Kernthemen, das immer wieder auf die Agenda kommt. Schließlich gibt es ja jetzt die Robo-Adviser, und Blackrock ersetzt Fondsmanager durch Computer-Algorithmen, und der Hochfrequenzhandel und überhaupt. Nur im B2B (oder Wholesale)-Vertrieb scheint die Zeit stehen geblieben zu sein – zumindest aus Sicht vieler mir bekannter Asset…

Was macht denn eigentlich eine gute Website aus?

Das Ziel vieler digitaler Kampagnen ist, Traffic auf die eigene Website zu treiben. Hier hat jedes Unternehmen Gestaltungsfreiheit bezüglich Content und Format, und kann Transaktionen anders als auf den meisten anderen Plattformen auch abschließen. Auch deshalb halten viele kleine und mittelständische Unternehmen die eigene Website für das effektivste Marketinginstrument und investieren massiv in diese. Unter…

Responsivität im Email-Marketing

Wenn Parteien persönlich kommunizieren kann das sehr effizient sein, denn es wird unmittelbar Feedback ausgetauscht.  Beim Email-Marketing ist das schon schwieriger. Daher sollte Email-Marketing thematisch responsiv sein und auf das Feedback der Adressaten eingehen. Dazu folgendes Beispiel: Der Adressat erhält eine hochwertig erstellte Email-Kommunikation, die durch eine direkte namentliche Ansprache individuell auf ihn zugeschnitten ist.…

Boilerplates, Links und der Meganutzen!

Bestimmt kennen Sie das: Sie lesen einen Beitrag, den Sie so richtig gut finden. Sie merken wie der Autor vom Hauptteil professionell zum Schluss kommt. Dann sehen Sie auch schon den letzten Punkt. Schade, denken Sie sich, denn eigentlich haben Sie noch ein paar Fragen: wer ist denn eigentlich dieser Autor? für welches Unternehmen arbeitet…

Email Marketing und Feedbackorientierung

Der Email-Newsletter ist nach wie vor eine der am weitest verbreiteten und durchaus effizientesten Methoden. Er kann über die eigenen Produkte, Inhalte und Neuigkeiten informieren. Er hilft auf der Bühne des Marktes sichtbar zu bleiben. Nicht wenige Versender von Email-Marketing-Aktionen wundern sich jedoch über relativ geringe Öffnungsraten und mangelnde Wahrnehmung bei Ihren Adressaten. Oftmals verpufft…

Online Marketing in the German Asset Management Industry

An analysis of the online marketing behaviour of the German Asset Management industry came to remarkable conclusions. We reviewed over forty randomly selected asset managers in German speaking countries. Here are the results. Almost all asset managers are by now more or less at home on the Internet. The online presence is mainly used as a…