Vernunft ist unsexy – Marketing für Robo-Advisors

Robo-Advice bringt es gerade wieder in die Schlagzeilen. Das Angebot im deutschen Markt mit über 20 Anbietern ist groß, und die Anzahl der Verbraucher, die darauf anspringen, ist klein. Viele Führungskräfte in den Chefetagen von Asset Managern und Retailbanken schwanken zwischen Zweifel und Häme. Wie kann Robo-advice sexy werden?

Ein Video sagt mehr als tausend Worte

Ein Video sagt mehr als tausend Worte Werben auf YouTube Die Videoplattform von Google, YouTube ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. 77 % der deutschen Internetnutzer besuchen mindestens einmal im Monat YouTube. Von der einstigen Videoplattform im Web für Teenager, hat sich YouTube in den vergangenen Jahren zur Videoplattform Nr. 1 entwickelt. Firmen stellen…